over shield L yellow sx – Breitsicht-Gelbfilterbrille

over shield L yellow sx – Breitsicht-Gelbfilterbrille
15,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar in 3 bis 8 Werktagen

  • 09.07
Diese Breitsicht-Gelbfilterbrille passt über jede gewöhnliche Korrekturbrille (Brille mit... mehr
Produktinformationen "over shield L yellow sx – Breitsicht-Gelbfilterbrille"

Diese Breitsicht-Gelbfilterbrille passt über jede gewöhnliche Korrekturbrille (Brille mit Sehstärke) bis 15 cm Breite. Als Schutz der labilen blauempfindlichen Sehzellen, zur Schonung der Augen bei Bildschirmarbeit oder als Tagesbrille nach einer Staroperation und bei beginnendem grauen Star. Sie vermindert die Blendwirkung, besonders beim nächtlichen Autofahren (verringert erheblich die Blendung durch Xenon-Scheinwerfer) und wirkt kontraststeigernd bei Nebel. Sehr praktisch im Auto – nachtverkehrstauglich.
Auch erhältlich als „over shield L red“, als „L red xd“ und als „s82“.

Breitsicht-Gelbfilterbrille
Filter: yellow sx
Farbe: gelb
Gewicht: 45 g

Lichtschutz Typ 07
UV bis 400nm: 100%
Blau 400-450 nm: 90-99%
Blau 450-500 nm: 60-90 %
Gesamtdämpfung: 23%

Zielgruppe/Für wen?: Erwachsene & Jugendliche
Überbrille: Überbrille
Lichtschutztyp: Typ 07 – yellow sx
Verkehrstauglichkeit: verkehrstauglich

Lichtschutz Typ 07 – yellow sx
Mit einer hellgelben Tönung wird der Blauanteil hier weitgehend herausgefiltert. Die Kunststoffgläser sind auf den Schutzb der blauempfindlichen Sehzellen ausgerichtet, auf den man besonders bei blauen oder blaugrauen Augen achten muss, gerade auch nach Staroperationen. Bei langer Bildschirmarbeit wird das Auge unterstützt und bei Dunst, Nebel und weichem Licht werden Sehschärfe und Farbkontraste erhöht.

Neben der kontraststeigernden Wirkung vermindert sich beim Auto fahren die Blendwirkung von Xenon-Scheinwerfern deutlich. Da diese Scheiben die Vorgaben nach DIN EN ISO 14889 für die Verkehrstauglichkeit auch bei Nacht erfüllen, bringen sie (endlich!) eine Erleichterung für jeden von Blendungen geplagten Nachtfahrer.

Die Gesamtabsorption beträgt 23%.

Zuletzt angesehen